Aktuelle Beiträge

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Es ist mal wieder... Freitag!!

Kalt draußen, logische Konsequenz: Winterpause! Zeit, um eine kurze Bilanz zu ziehen.

Der Start in die Kreisliga lief planmäßig. Mit Siegen gegen Unterafferbach und Großheubach ging es los, es herrschte Sonnenschein am Bollenwald. Es folgten sieben sieglose Spiele, aus denen lediglich ein mageres Pünktchen heraus sprang. Im Oktober zeigte die Formkurve dann wieder etwas nach oben. Einem Punkt gegen Gencler folgte ein Dreier gegen Bürgstadt und Spiele der (ergebnistechnischen) Ernüchterung gegen Krombach und Wiesen. Im November dann die Wende in die richtige Richtung. 13 Punkte aus fünf Spielen und der Sprung auf Platz 7. Schade, dass jetzt Pause ist, denn Spitzenreiter Mömlingen hätten wir gerne noch in diesem Jahr daheim begrüßt.

Blick auf anderen Statistiken:
Rückrundentabelle: Platz 2, punktgleich mit Mömlingen (1.)
Fairplaytabelle: Platz 1
Torjäger: DPD auf Platz 1 mit 15 Treffern
Auswärtstabelle: Platz 5

Fazit: Nach der Winterpause den Bollenwald zur Festung machen und an den starken November anknüpfen, dann können wir auch in einer starken Kreisliga bestehen.

Auf zur Glühweinkerb und ein schönes zweites Adventswochenende!
... > weiterlesen< schließen

6 Tage her

FSV Teutonia Obernau 1912 e.V.

... > weiterlesen< schließen

Auswärtssieg!

Durch Tore von P. Dissler (2) und M. Gatzka gewinnt die Teutonia beim Tabellenzweiten Frankonia Mechenhard mit 3:0. Die Reserve musste sich mit 4:1 geschlagen geben.
... > weiterlesen< schließen

Auswärtssieg!

Durch Tore von P. Dissler (2) und M. Gatzka gewinnt die Teutonia beim Tabellenzweiten Frankonia Mechenhard mit 3:0. Die Reserve musste sich mit 4:1 geschlagen geben.

Comment on Facebook

Geiles Spiel heute und das an diesem Tag. Glückwunsch Jungs

Da geht was. DPD zum 2:0 ... > weiterlesen< schließen

Comment on Facebook

war mir klar,,,😉

Die Teutonia führt in Mechenhard durch P. Dissler mit 1:0. Geht da was?? ... > weiterlesen< schließen

Es ist mal wieder... Freitag!!

Und zwar Black Friday. Zudem ist am Sonntag schon der erste Advent, ein Beweis, dass die Zeit rennt. Ein weiterer Beleg: Es ist auch schon wieder Apres Ski Party, wo sich die Melo sicher auf zahlreichen Besuch freut. Aber auch Fußball wird noch gespielt:

Am Sonntag geht es für die Teutonen-Buben auf die Erlenbacher Höhe. Während das Team am Mainufer letzte Woche seine Mannschaft aus der Bezirksliga vom Spielbetrieb zurückgezogen hat, ist Mechenhard auf dem besten Weg in genau diese Liga aufzusteigen. Im Hinspiel erkämpften sich die gelb-schwarzen einen knappen 1:0 Sieg am Bollenwald. Wer weiß, mit etwas Glück könnte die Teutonia ihren starken Jahreszielspurt beim Tabellenzweiten mit einem Pünkten (oder drei) vergolden.

Los geht's um 14 Uhr (Reserve um 12 Uhr).

Ein schönes 1. Adventswochenende!
... > weiterlesen< schließen

Es ist mal wieder... Freitag!!

Am Sonntag ist Großkampftag am Bollenwald. AH, Reserve und 1. Mannschaft. Mehr Fußball geht kaum. Den Auftakt machen die Alten Herren um 10:30 Uhr. Nach einem "unsportlich", freundschaftlichen Hinspiel bei Wurst & Wein gibt es diesen Sonntag auch einen sportlichen Vergleich der beiden Mannschaften aus Obernau und Großheubach, ehe es anschließend zum gemütlichen Teil übergeht.

Die Reserve startet um 12 Uhr, die 1. Mannschaft zur 14:00 Uhr "Primetime". Beide Hinspiele gegen den TSV Großheubach wurden deutlich gewonnen. Um dies auch im Rückspiel zu wiederholen, müssen die Teams an die Leistungen der vergangenen Wochen anknüpfen, dann sollte einem punktreichem Sonntag nichts im Wege stehen. Also auf zum Bollenwald und die Teutonen unterstützen.

Schon heute bereits eine kleine Vorschau auf nächste Woche. Samstag Party bei der Melo, wo wieder jedes Jahr der Apres Ski auch ohne Schnee schee is....

Ein schönes Wochenende!
... > weiterlesen< schließen

Auswärtssieg

Durch einen 2:0-Auswärtssieg in Unterafferbach hat die Teutonia die Abstiegsplätze verlassen. Die Tore erzielten Malik Tashan und DP Dissler. Nächste Woche gastiert dann der Vorletzte Großheubach am Bollenwald.
... > weiterlesen< schließen

Comment on Facebook

Vorher Einlage Spiel der AH 10.30!!!

Die Reserve verliert denkbar knapp mit 3:2 beim Tabellenführer. ... > weiterlesen< schließen

Es ist mal wieder... Freitag!!

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht. Mehr als die Hälfte der Kreisliga-Saison ist bereits gespielt. 15 Spiele, 15 Punkte, direkter Abstiegsplatz, so der bisherige tabellarische Zwischenstand. Die Situation ist aber nicht aussichtslos, denn das rettende Ufer ist greifbar nahe.

Am Sonntag steht mal wieder ein Auswärtsspiel auf dem Programm. Die Teutonia gastiert um 14 Uhr beim FC Unterafferbach. Die Erinnerung ans Hinspiel dürfte erfreulich sein, denn zum Saisonauftakt gab es am heimischen Bollenwald einen 4:3-Erfolg zu bejubeln. Der FCU blieb bislang hinter seinen Erwartungen zurück und liegt zwei Pünktchen vor uns in der Tabelle. Wenn der Angriff zu alter Stärke zurück findet und die Abwehr sattelfest bleibt, sollte auch im Rückspiel etwas zu holen sein.

Für die Reserve (Anpfiff 12 Uhr) hängen die Trauben etwas höher. Die Unterafferbacher Zwote ist nach 13 Spielen souveräner Tabellenführer. Im Hinspiel gab es eine 0:7-Klatsche.

Zieht euch warm an.
Ein schönes Wochenende!
... > weiterlesen< schließen

Sonntag-Bilanz am Bollenwald:

B-Jugend: Sieg und Tabellenführung!

Reserve: 3:2-Sieg und Relegationsplatz zumindest wieder in Sichtweite

1. Mannschaft: Nullnummer, geht mehr aber auch weniger.
... > weiterlesen< schließen

Es ist mal wieder... Freitag!!

In der Bundesliga heißt es Bayern vs. BVB. In England Liverpool vs. ManCity. Im Kreis Aschaffenburg heißt der "Classico" dagegen Teutonia Obernau vs. Gencler Birligi e.V Fussballclub. Am Sonntag um 14 Uhr kommt es bereits zum siebten Mal seit 2017 zum Duell der beiden Aufsteiger aus der Kreisklasse. Das Hinspiel fand erst vor einem guten Monat statt und endete 1:1, nachdem der FSV lange in Führung lag. Mit einem Sieg könnten sich die Bolle-Buben ins Mittelfeld der Tabelle absetzen und wichtiges Selbstvertrauen vor den beiden Spielen gegen weitere Mitkonkurrenten im Tabellenkeller sammeln. Dabei hofft die Mannschaft auf lautstarke Unterstützung auf heimischem Geläuf.

Auch die Reserve spielt gegen Gencler. In diesem Duell haben die Gäste zehn Punkte Vorsprung in der Tabelle. Im Hinspiel hieß es allerdings 4:4, so dass man auch hier auf etwas zählbares hoffen darf. Anpfiff ist um 12 Uhr.

Neben den beiden aktiven Mannschaften, die ja in den hinteren Tabellenregionen fest stecken, gibt es auch ein Spitzenspiel am Bollenwald. Die B1 trifft am Sonntag um 10:30 Uhr auf Tabellenführer Leider. Mit einem Sieg würden die Teutonen ihrerseits den Spitzenplatz erklimmen. Die Jungs würden sich über zahlreiche Unterstützung freuen. Ihr müsst ja nur 90 Minuten früher auf den Sportplatz kommen, was sich auch perfekt mit einem Frühschoppen verbinden lässt ;-).

Auf zum Bollenwald!
Ein schönes Wochenende.
... > weiterlesen< schließen

Comment on Facebook

⚽💙 was willst du mehr 😊

Und am Samstag spielt die A beim Topspiel um 14:30 in Eisenbach 😅 Also geiles Wochenende!

Sonntag 10.30 das Topspiel der B1 Jugend gegen TuS Leider am Bollenwald. Währe schön wenn auch da Unterstützung von paar Fans geben würde! Sportliche Grüße

Teutonia Obernau trauert um sein Ehrenmitglied Franz Fecher. Gut ein Jahr nach seiner Verabschiedung als Platzkassier ist Franz am Freitag im Alter von 81 Jahren verstorben.

Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.
Die Vorstandschaft und Mitglieder des FSV.
... > weiterlesen< schließen

Teutonia Obernau trauert um sein Ehrenmitglied Franz Fecher. Gut ein Jahr nach seiner Verabschiedung als Platzkassier ist Franz am Freitag im Alter von 81 Jahren verstorben.

Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.
Die Vorstandschaft und Mitglieder des FSV.Image attachment

1 Monat her

FSV Teutonia Obernau 1912 e.V.

... > weiterlesen< schließen

2:1 Heimsieg gegen Großostheim

Am Sonntag Nachmittag gab es am Obernauer Bollenwald einen 2:1 Arbeitssieg gegen den Drittplatzierten aus dem Bachgau. Dem 1:0 Führungstreffer in der 7. Minute durch DP Dissler folgte kurz vor der Pause der 1:1 Ausgleich, durch ein Elfmetertour, welches durch ein Foul mindestens einen Meter vor dem Sechzehner entstand.

Nach der Pause hatten die Gäste mehr vom Spiel. Bei der Teutonia schwanden zusehends die Kräfte. Diesmal war das Glück aber auf unserer Seite. Einen Elfmeter nach Foul an DPD verwandelte Nikolai Sawadsky in der 87. Minute zum viel umjubelten Siegtreffer.

Nächste Woche startet dann bereits die Rückrunde. Heimspiel am Bollenwald gegen Gencler.
... > weiterlesen< schließen

Comment on Facebook

Fortissimi ragazzi

Es ist mal wieder... Freitag!!

Das letzte Spiel der Vorrunde steht an. Heimspiel am Bollenwald. Zu Gast sind die Drittplatzierten Großostheimer. In dieser Begegnung sind die Teutonen klarer Außenseiter und können befreit aufspielen. Vielleicht kann ja unter diesen Vorzeichen der erhoffte Heimsieg eingefahren werden. Die Reserve ist spielfrei. Also auf zum Bollenwald!

Ein schönes Wochenende!

Zur Vorschau von Main Kick
www.main-echo.de/sport/fussball/kreis-aschaffenburg-miltenberg/kreisliga/Das-Spitzenduo-steht-vor...
... > weiterlesen< schließen

Mal wieder: Keine Punkte, keine Tore.

Reserve verliert 4:0, Erste Mannschaft verliert 3:0.
... > weiterlesen< schließen

Es ist mal wieder... Freitag!!

So langsam findet der Oktober sein Ende. Die Novemberausgabe von 11 FREUNDE ist schon da. Und noch einmal sind die legendären Einlaufmuttis vom Kerbsonntag in aller Munde (siehe Bild). Ansonsten geht der Blick klar nach vorne:

Am Sonntag spielt die 1. Mannschaft beim SV Bavaria Wiesen, Tabellennachbar mit zwei Zählern mehr auf dem Konto. Mit einem Dreier würde die Teutonia mit dem Gastgeber die Plätze tauschen und einen wichtigen Schritt aus dem Tabellenkeller machen. Im Spessart kommt es auch zum Duell der beiden Torjäger DPD und Dominik Englert (beide 10 Treffer in 12 Spielen). Wir dürfen also gespannt sein, wer am Sonntag die Punkte holt. Anpfiff ist um 15 Uhr auf dem Sportplatz "In der Wiesbütt".

Die Reserve spielt bei der 2. Mannschaft des TSV Heimbuchenthal. In "Hömschedol" könnt mit etwas mehr Cleverness durchaus was zählbares drin sein. Der TSV hat aus zehn Spiele exakt zehn Punkte geholt, was Platz zehn bedeutet. Das Teutonen-Team hat bisher fünf Punkte und liegt auf Platz 12. Da geht mehr! Anpfiff ist am Sonntag um 13 Uhr.

Auf geht's. Ein schönes Wochenende!
... > weiterlesen< schließen

Es ist mal wieder... Freitag!!

So langsam findet der Oktober sein Ende. Die Novemberausgabe von 11 FREUNDE ist schon da. Und noch einmal sind die legendären Einlaufmuttis vom Kerbsonntag in aller Munde (siehe Bild). Ansonsten geht der Blick klar nach vorne:

Am Sonntag spielt die 1. Mannschaft beim SV Bavaria Wiesen, Tabellennachbar mit zwei Zählern mehr auf dem Konto. Mit einem Dreier würde die Teutonia mit dem Gastgeber die Plätze tauschen und einen wichtigen Schritt aus dem Tabellenkeller machen. Im Spessart kommt es auch zum Duell der beiden Torjäger DPD und Dominik Englert (beide 10 Treffer in 12 Spielen). Wir dürfen also gespannt sein, wer am Sonntag die Punkte holt. Anpfiff ist um 15 Uhr auf dem Sportplatz In der Wiesbütt.

Die Reserve spielt bei der 2. Mannschaft des TSV Heimbuchenthal. In Hömschedol könnt mit etwas mehr Cleverness durchaus was zählbares drin sein. Der TSV hat aus zehn Spiele exakt zehn Punkte geholt, was Platz zehn bedeutet. Das Teutonen-Team hat bisher fünf Punkte und liegt auf Platz 12. Da geht mehr! Anpfiff ist am Sonntag um 13 Uhr. 

Auf gehts. Ein schönes Wochenende!
Weitere Posts